IJAC

Integrated Joining Assembly Cell - Fügestation

Die Kunst präzisen Fügens

Die Rumpfmontage fügt die einzelnen Sektionen zu einem kompletten Rumpf zusammen. Zunächst werden die einzelnen Rumpfsektionen in den Bauplatz beladen. Anschließend werden sie, unterstützt durch Lasermesstechnik, über das automatisierte Positionierungsverfahren gefügt.

IJAC - Integrated Joining Assembly Cell - Fügestation

Um die geforderte Füge-Präzision über längere Entfernungen zu gewährleisten, setzen wir ein spezielles Messverfahren ein: Sogenannte Cat-Eyes (Targets) werden direkt an den Rumpfsektionen angebracht und vom Laser erfasst. Dann werden die 3-D-Ist-Positionsdaten ermittelt und mit den Soll-Daten abgeglichen, per NC-Steuerung und Positionskorrektur gelangt schließlich jedes Bauteil in die genaue Fügeposition.                 

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Christian
Meiners

Leiter Consulting
Tel: +49 (0) 4402 966 363
Kontakt

Ansprechpartner

Roland
Hansen

Leiter HR & Total Quality Management
Tel: +49 (0) 4402 966194
Kontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner
Follow us
Follow us
Meist gelesen