News

< vorheriger Artikel
24.10.2016 Kategorie: News

Broetje-Automation begrüßt neuen Mutterkonzern Shanghai Electric

Am 20.10.2016 übernahm Shanghai Electric Group (SEC) 100 Prozent der Broetje-Automation GmbH von der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG), Dürr AG sowie weiteren Eigentümern.


Shanghai Electric (www.shanghai-electric.com) ist ein breit aufgestelltes, chinesisches Unternehmen (Shanghai und Hong Kong) und tätig in den Bereichen Erneuerbare Energie, saubere und hocheffiziente Energie, Industriezubehör und modernem Service.

Mit Broetje-Automation erweitert das Unternehmen seine Aktivitäten im Bereich der Automatisierungstechnologie. Broetje-Automation wird das führende Unternehmen in dem neuen Geschäftsfeld „Aerospace Automation“.

Seit mehr als sechs Jahren ist Broetje-Automation in China aktiv und bietet dort das gesamte Produktportfolie der Gruppe an. Als Partner ist Shanghai Electric prädestiniert die Entwicklung von Broetje-Automation in Europa, USA, China, Russland und Japan voranzutreiben. Auch unterstützt Shanghai Electric unsere Unternehmenziele im weltweiten Flugzeugmarkt.

Gemeinsam sichern wir unsere Marktführerposition im Bereich der Bohr- und Nietmaschinen und erweitern unsere Sparten Assembly und Service zu globalen Größen.






Ansprechpartner
Ansprechpartner

Raphael
Reinhold

Produktmanager Composites
Tel: + 49 (0) 4402 966400
Kontakt

Ansprechpartner

Christian
Meiners

Leiter Consulting
Tel: +49 (0) 4402 966 363
Kontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner
Follow us
Follow us
Meist gelesen