Aus unserem Repertoire

Broetje-Automation optimiert Ihre Montageprozesse mit funktionssicheren Lösungen:

  • für die automatisierte Montage
  • für die Montage und das Handling von Bauteilen aus Metall
  • für das Fertigen und das Handling von Bauteilen aus Kohlefaser-Verbundwerkstoffen.

Dabei integrieren wir z. B. unsere Systeme zum Bohren, Nieten oder Fiber Placement ganz harmonisch in Ihre Montagelinie. Die besten Instrumente für die manuelle Montage haben wir ebenfalls im Repertoire.

Automatische Montage durch Nietanlagen jeglicher Art
Sinfonie für mehr Wirtschaftlichkeit

Um Materialflüsse und Output von Montagelinien zu optimieren, kooperieren perfekt aufeinander abgestimmte Systeme miteinander. Die erste Geige spielen bei einer automatisierten Montage oft die vollautomatischen Niet- und Positionierlösungen.

Auch für einfachere Prozesse entwickeln wir individuelle, automatisierte Lösungen. Entscheidend ist immer, dass die Automation mehr Wirtschaftlichkeit, aber auch Qualität erreicht und für den Kunden eine lohnende Investition darstellt.

Die Seele unserer Lösungen ist eine eigene Software: Soul. Diese steuert und dirigiert die Prozesse der automatischen Nietanlagen. 

Aus Instrumenten das Orchester formen

Als Integrator komponiert Broetje-Automation die einzelnen Zellen zu vollständigen Produktionslinien. Dabei kommen natürlich nur hochwertigste Komponenten zum Einsatz. Mit Beratungskompetenz und einer ganzheitlichen Sichtweise optimieren wir den kompletten Prozess. Selbst Lösungen für Spezialaufgaben aus Bereichen wie Materialfluss oder Logistik für große Komponenten und Schalenteile werden voll integriert.

Schon heute Zukunftsmusik im Programm

Broetje-Automation beherrscht wegweisende Technologien: etwa das perfekte Verarbeiten von Hightech-Materialien. Dazu dienen innovative Maschinen und Anlagen zum Herstellen von Verbundbauteilen. Schwerpunkte sind Fiber Placement Machines, Tape Laying Robots, Continuous Pre-Forming and 3D-Handling Systems für alle Arten von Verbundwerkstoffen.

Handfertigkeit erleichtern und verbessern

Viele qualitative Produktionsschritte können nur manuell von erfahrenen Spezialisten ausgeführt werden. Auch für diese nicht automatisierbaren Bereiche der Strukturmontage von Flugzeugen liefern wir die geeigneten Anlagen und Werkzeuge.

Alle Vorrichtungen und Stationen basieren auf fundiertem Branchenwissen. Sie erleichtern jeden manuellen Prozessschritt und optimieren die Ergebnisse – und zwar beim Bau aller Flugzeugtypen und -komponenten.

Präzision prestissimo und modular

Bisher werden Flugzeugkomponenten zugunsten der erforderlichen Präzision größtenteils stationär durchgeführt. Mit BA können Sie hochflexible, schlanke und kosteneffiziente Montagelinien einrichten: So erreichen Sie höhere Produktionsraten und erhalten optional Schnittstellen zu logistischen Systemen.                     

Speziell entwickelte Software und das Monitoring-System steuern den Produktionsfluss und melden aktuelle Produktdaten sowie eine etwaige Fehlerhistorie. Das modulare System ist hoch flexibel und lässt sich leicht erweitern oder verlagern.

Die standardisierten Module können Medien-, Energie- und Datenverbindungen integrieren.

Das System verfügt über eine Hebeeinheit, um ergonomische Arbeitsebenen für die Arbeiter zu gewährleisten. Weitere bedarfsspezifische Module wie Transport- und Wechseleinheiten halten die Produktion im Fluss.

Die BA-Erfolgsformel für Montagelinien:
Modular + flexibel + erweiterbar + leicht zu verlagern + kostengünstig

Auch kleine Instrumente gehören zum Orchester

Zu einer schlüsselfertigen Produktion gehören neben Montagesystemen viele kleine Tools, um Komponenten oder Baugruppen zu bearbeiten. Auch hier ist Broetje-Automation gemeinsam mit seinem auf diese Tools spezialisierten Tochterunternehmen bestens aufgestellt.

Schon in der Planungsphase können wir dank unserer umfangreichen Erfahrung beurteilen, welche Tools in welcher Stückzahl und Beschaffenheit benötigt werden.

Die schnelle, kostengünstige Nachlieferung bei Ratenhochläufen oder Designänderungen sichern wir zu.